Karitéseifen

Die Karité-Seifen von Savon du Midi werden in der Provence in Frankreich hergestellt. Die Seifenherstellung aus Pflanzenölen hat rund um das Mittelmeer eine lange Tradition. Ihre Schwerpunkte im Süden Frankreichs sind Marseille und die Provence. Für die Herstellung der Seife werden im Verseifungsprozeß ausschließlich pflanzliche Öle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) verwendet. Nach der Verseifung werden bei der endgültigen Verarbeitung Karitébutter und je nach Sorte Honig, Parfum oder ätherisches Öl zugegeben. Savon du Midi Seifen werden mit dem überlieferten Fachwissen in der Tradition der provencalischen Seifenherstellung gefertigt. Diese vorwiegend handwerkliche Produktionsweise findet sich in der Qualität einer milden und pflegenden Seife wieder. Bei keiner der Seifen werden tierische Fette verarbeitet.